Startseite MIL
Musiker Initiative Lampertheim

RockFour

Sound wie vor 30 Jahren
Veranstaltungsdatum: 
05.07.2018 - 19:30

Mitte der Achtziger bis Anfang der Neunziger begeisterte die Band RockFour ihr Publikum quer durch Deutschland mit kernigem Sound und originellen Arrangements. Die Mischung aus Präzision, Power und Virtuosität überzeugte Publikum und Kritiker.
Begonnen hatte die Band 1984 mit Covers von ZZ Top, Bad Company, Jimmy Hendrix u. a., bevor nach und nach vermehrt eigene Songs ihren Weg ins Repertoire fanden. 1988 wurde die LP „RockFour“ veröffentlicht, ein Jahr später folgte die Single „Noise & Whisky“ und 1990 schließlich die CD gleichen Titels. 2011 wurden all diese Studio-Aufnahmen neu digital gemastert und zusammengefasst auf einer CD noch einmal veröffentlicht: „Everything – the complete RockFour Recordings“ - eine vollständige Kompilation aller Studio-Aufnahmen der Band und als Bonus Tracks zwei Live-Aufnahmen aus dem Jahr 1986.
Am Do., 5. Juli tritt dieses hervorragende Blues Rock Quartett auf der Bühne des Lampertheimer Schwanensaals.

Zur Band gehören:

Adax Dörsam, einer der gefragtesten, weil vielseitigsten Gitarristen Deutschlands, sowohl im Studio als auch live. Er prägt den Sound von RockFour mit seinem kraftvollen und virtuosen Gitarrenspiel. Adax Dörsam ist in Mega-Hallen, wie der SAP Arena mit Xavier Naidoo ebenso zuhause, wie in Clubs oder auf Kleinkunstbühnen, wo man ihn mit den Cartwrights, Joana, dem Kabarettisten Hans-Peter Schwöbel, den Wolpertingern oder auch als Solist erleben kann. Hin und wieder verlässt er sogar das feste Land und geht mit den Flower Power Men auf große Fahrt über die Weltmeere.
Ein musikalisches Chamäleon ist auch Bassmann Matz Scheid, der vielen als Chef und Gründer des Odenwälder Shanty Chors ein Begriff ist. Dabei war es eigentlich die Rockmusik der späten Sechziger- und Siebzigerjahre, die seine Begeisterung für die Musik entfachte. Heute lässt er sich, ähnlich wie sein Kollege und langjähriger Wegbegleiter Adax Dörsam, in keine Schublade mehr stecken. Ein musikalischer Tausendsassa und begnadeter Entertainer, der einfach Spaß hat auf der Bühne zu stehen und sein Publikum zu unterhalten. Schlagzeuger Hans-Jürgen Götz ist Rock-Drummer mit Leib und Seele, bedient aber auch viele andere Musik-Sparten und ist aufgrund dessen ebenfalls ein begehrter Freelancer für Studio und Live-Bühne. Er arbeitet freiberuflich als Schlagzeuger und Percussionist und unterrichtet an den Musikschulen Grünstadt und Schriesheim. Aktuell ist er Mitglied in verschiedenen Bands u. a. bei Laurent Leroi und den Acoustic Bandits.

Sänger Wolfgang Schütz ist der Vierte im Bunde. Er drückt mit seiner markanten Stimme der Band den Stempel auf. Von Haus aus Schlagzeuger, weiß er aber auch die Trommeln zu bedienen. 

Leitung: 
Hans-Jürgen Götz
Veranstaltungsort: 
"Zum Schwanen" Lampertheim
Eintrittspreis: 
Vvk.: 13€, AK: 15,00 €
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 1 (1 Bewertung)
No comments